www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Thomas Fleischer

Die Fahrer & die Autos

Thomas Fleischer

AMSC Bindlach

Renter, Ex-Fahrlehrer und Vorstand des AMSC Bindlach
72 Jahre (wissenschaftlich exakt)

Seit 1965, Nikolaus Otto hatte eben den Verbrennungsmotor erfunden, betreibt der Thommy Motorsport - und zwar so gut wie alles, was sich unter diesem Begriff einordnen lässt.

Natürlich kommen da auch einige Erfolge zusammen, aber unser "webspace" ist ja begrenzt...

Seit 2008 leitet der Bindlacher den Nordost-Oberfranken-Pokal, laut Eigenwerbung "die älteste und größte Motorsport-Runde in Deutschland".

Opel Ascona C

Baujahr 1986 - eingesetzt 2011 - 2019

100 PS aus 1771 ccm Hubraum,
absoluter Serienzustand, geteiltes Armaturenbrett und Automatikgetriebe!

Der Ascona ist das dritte Fahrzeug, dass der NOO-Pokal-Vorsitzende in der Meisterschaft an den Start bringt. Mit seinem Ford Sierra XR 4 (Baujahr 1983) und dem Audi 80 GT/E von Norbert Walther (Baujahr 1985) verzeichnete er bei gelegentlichen Einsätzen durchaus respektable Erfolge.


Opel Kadett E Cabrio

115 PS aus 1998 ccm Hubraum

Baujahr 1988 - eingesetzt 2018  

Ab 1984 rollte die letzte Baureihe mit der traditionsreichen Bezeichnung "Kadett" vom Band - der Kadett E, in Sachen Rostvorsorge auch nicht besser als der Vorgänger. 1987 kam das Cabrio auf den Markt, das bei Bertone in Turin produziert wurde...immerhin war das Stoffverdeck wenig korrosionsanfällig. Erhältlich war der offene Fronttriebler entweder mit einem 1,6-l-Motor in zwei Leistungsstufen oder als 2,0-l-GSi mit 115 PS.

Die sollen sich mit dem "neuen" Ascona (den er aber schon seit 1990 besitzt) sozusagen automatisch einstellen - dafür hat der Opel ja die Automatik.

Opel Manta B CC

60 PS aus 1566 ccm Hubraum

Baujahr 1979 - eingesetzt 2017

1975 präsentierte die Adam-Opel-AG die zweite Generation des eher schwach motorisierten Sportcoupés, über das unzählige Witze kursierten. Wir wollen jetzt nicht den Fuchsschwanz bemühen.

Im Einsatzfahrzeug von Herbert Hofmann absolvierte Thommy Fleischer den Saisonauftakt 2017 beim AC Waldershof, wobei er den roten Hecktriebler über den Speichersdorfer Flugplatz scheuchte...

Opel Rekord E SR/E

110 PS aus 1956 ccm Hubraum

Baujahr 1982 - eingesetzt 2016

Das seit 1977 erhältliche Fahrzeug mit Vierzylinder-Reihenmotor, hinterer Starrachse und Heckantrieb war der letzte Vertreter der 1953 eingeführten Modellreihe Opel Rekord. Ab April 1982 erschien das sportliche Modell Rekord SR/E mit auffälliger Zweifarbenlackierung. Sehr selten sei das, sagt Besitzer Herbert Hofmann - nur 1200 mal sei der Wagen, den er seit 2012 besitzt, gebaut worden. Thommy Fleischer pilotierte den Rekord 2016 in Planá beim MSC Tirschenreuth.

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

21/27

4,22 Punkte

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

n.g.

2,00 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

18/37

7,14 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

15/27

6,44 Punkte

MSC Marktredwitz

1. September 2019

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

18/34

6,71 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

28/33  

3,52 Punkte

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

8/23

8,52 Punkte

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

14/21

5,33 Punkte

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

18/18

2,00 Punkte

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

15/20

4,50 Punkte

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

22/23

2,43 Punkte

MSC Pegnitz

4. August 2018

19/27

4,96 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

11/19

6,21 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

28/36

4,22 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

4/31

10,71 Punkte

Saisonbilanz 2017

AC Waldershof

30. April 2017

10/20

7,00 Punkte

MSC Nordhalben

21. Mai 2017

5/25

10,00 Punkte

MSC Marktredwitz

28. Mai 2017

abgesagt

AC Kirchenthumbach

9. Juli 2017

abgesagt

MSC Scheßlitz

16. Juli 2017

18/23

4,17 Punkte

MSC Tirschenreuth

23. Juli 2017

12/13

2,77 Punkte

MSC Pegnitz

20. August 2017

14/17

3,76 Punkte

ASC Burgkunstadt

27. August 2017

12/16

4,50 Punkte

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

14/37

8,22 Punkte

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

23/35

5,43 Punkte

Saisonbilanz 2016

MSC Nordhalben

22. Mai 2016

12/26

7,38 Punkte

MSC Marktredwitz

29. Mai 2016

10/13

4,31 Punkte

MSC Pegnitz

26. Juni 2016

ABGESAGT

MSC Scheßlitz

17. Juli 2016

ABGESAGT

MSC Tirschenreuth

24. Juli 2016

16/19

3,58 Punkte

MSC Sparneck

7. August 2016

ABGESAGT

ASC Burgkunstadt

28. August 2016

16/21

4,38 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

28/42

5,33 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

29/35

3,71 Punkte

Saisonbilanz 2015

MSC Marktredwitz

10. Mai 2015

13/23

6,35 Punkte

MSC Nordhalben

31. Mai 2015

16/22

4,73 Punkte

MSC Scheßlitz

19. Juli 2015

11/24

7,42 Punkte

MSC Tirschenreuth

26. Juli 2015

2/14

10,57 Punkte

MSC Sparneck

2. August 2015

21/25

3,60 Punkte

AMC Coburg

16. August 2015

-

6,53 Punkte

Für den abgesagten Lauf des AMC Coburg wurde ein Durchschnittsergebnis für die Fahrer ermittelt, die dort eine Nennung abgegeben haben.

ASC Burgkunstadt

30. August 2015

16/19

3,58 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

28/34

2,76 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

21/31

5,23 Punkte

Saisonbilanz 2014

MSC Marktredwitz

25. Mai 2014

8/15

6,67 Punkte

MSC Nordhalben

15. Juni 2014

2/24

11,17 Punkte

MSC Scheßlitz

20. Juli 2014

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

27. Juli 2014

6/11

6,55 Punkte

MSC Sparneck

3. August 2014

13/21

5,81 Punkte

ASC Burgkunstadt

31. August 2014

12/18

5,33 Punkte

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

-

nicht gestartet

Saisonbilanz 2012

MSC Bayreuth I

13. Mai 2012

13/31

7,16 Punkte

MSC Bayreuth II

13. Mai 2012

5/29

10,28 Punkte

MSC Marktredwitz

20. Mai 2012

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

3. Juni 2012

4/15

9,33 Punkte

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

5/10

7,00 Punkte

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

8/10

4,00 Punkte

MSC Tirschenreuth

29. Juli 2012

-  

nicht gestartet

MSC Sparneck

5. August 2012

13/20

5,50 Punkte

AMC Coburg

12. August 2012

4/16

9,50 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2012

13/14  

2,71 Punkte

Saisonbilanz 2011

AC Hof

1. Mai 2011

1/6

10,33 Punkte

MSC Marktredwitz

15. Mai 2011

9/15

6,00 Punkte

MSC Nordhalben

29. Mai 2011

10/14

 4,86 Punkte

AMSC Bindlach

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Bayreuth

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Schesslitz

10. Juli 2011

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

31. Juli 2011

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

21. August 2011

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

28. August 2011

5/8

5,75 Punkte

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü