www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Manfred Bayer

Die Fahrer & die Autos

Manfred Bayer

AC Waldershof

Kfz-Mechaniker, 45 Jahre  

Zwei Hobbys hat der Oberpfälzer aus dem kleinen Kulmain: Alte Opels und Orientierungsfahrten, was beides für einen etwas extravaganten Geschmack spricht. Dazu kommt der Einsatz als Betreuer für seinen Sohn, der recht erfolgreich im Jugendkart unterwegs ist.

Zum Motorsport kam Manfred Bayer relativ spät: Erst 2009, da war er schon Ü 30, stieß er dazu. Aktuell stehen durchaus beachtliche Ori-Erfolge zu Buche, z.B. der souveräne Sieg in der "Amateur"-Wertung des Nordost-Oberfranken-Pokals 2015. Er selber findet das "naja".

Opel Kadett C

110 PS aus 2000 ccm Hubraum (2,2 l eingetragen...)

Baujahr 1979 - eingesetzt: 2016/2018/2019

Das kennen wir ja schon: in der (sauberen) Garage lackiert :-) - sauber gemacht. Die erste Fahrt mit dem (nun) "gelben Ding" verlief trotz Problemen mit der Spritversorgung überaus erfolgreich: Zweiter Platz beim 1. Lauf des OSCO-Finales 2016. Ding-Eigentümer ist der Manfred übrigens seit 1998.

Opel Ascona B

? PS aus ? ccm Hubraum

Baujahr ?- eingesetzt: 2016

Wegen der angesprochenen Schwierigkeiten wechselte der Kulmainer für das zweite Rennen flugs aufs "Wintersportgerät", von dem uns allerdings die technischen Daten fehlen. Mit fast gleichbleibendem Erfolg - am Ende sicherte Manfred Bayer sich den Gesamtsieg beim Kampf um den Pokal der Gemeinde Weidenberg. Glückwunsch.

Subaru Impreza

115 PS aus 1994 ccm Hubraum

Baujahr 1996 - eingesetzt: 2014

Der blau-gelbe Subaru hat einiges vorzuweisen: Eine ziemlich gut gelungene Garagenlackierung, Allradantrieb und, best of all, ein Leseleuchte für den Beifahrer :-)  

Opel Kadett C 16 V

150 PS aus 1984 ccm Hubraum

Baujahr 1978 - eingesetzt: 2015 - 2018

Das C-Coupé ist jedem geläufig, der sich ein bisschen mit Motorsport beschäftigt, etwas seltener (aber nicht langsamer) ist die City-Variante am Start. Ziemlich ungewöhnlich ist die Limousine - es geht aber noch extravaganter.


Der GM-Konzern konzipierte den Kadett als "Welt-Auto",  dazu wurde der Wagen von nicht weniger als 14 Marken mit über 40 unterschiedlichen Modellbezeichnungen und in noch mehr Karosserie- und Ausstattungsversionen auf allen Kontinenten produziert.

Zur garagenlackierten Limousine erklärt der Besitzer (seit "ewig") dementsprechend, dass ausschließlich original Opel-Teile für den Auf- bzw. Umbau verwendet wurden:): z.B. Motor, Bremsen, Getriebe, Fahrwerk, Felgen, Auspuff...so ziemlich alles irgendwie, meint der Manfred. Eine Besonderheit ist das DAB-Radio.

2016 erfolgte übrigens eine gründliche Revision: Dem Fahrzeug wurden neben einer neuen Garagenlackierung eine Lederausstattung und Felgen, die nicht eiern, spendiert.  

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

14/30

7,33 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

27/37

4,70 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

-  

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

1. September 2019

17/22

4,27 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

17/34

7,00 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

24/33

4,73 Punkte

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

4. August 2018

21/27

4,22 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

25/36

5,06 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

27/31

3,29 Punkte

Saisonbilanz 2016

MSC Nordhalben

22. Mai 2016

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

29. Mai 2016

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

26. Juni 2016

ABGESAGT

MSC Scheßlitz

17. Juli 2016

ABGESAGT

MSC Tirschenreuth

24. Juli 2016

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

7. August 2016

ABGESAGT

ASC Burgkunstadt

28. August 2016

15/21

4,86 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

2/42

11,52 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

5/35

10,57 Punkte

Saisonbilanz 2015

MSC Marktredwitz

10. Mai 2015

11/23

7,22 Punkte

MSC Nordhalben

31. Mai 2015

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

19. Juli 2015

-  

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

26. Juli 2015

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

2. August 2015

17/25

5,20 Punkte

AMC Coburg

16. August 2015

-

nicht genannt

Für den abgesagten Lauf des AMC Coburg wurde ein Durchschnittsergebnis für die Fahrer ermittelt, die dort eine Nennung abgegeben haben.

ASC Burgkunstadt

30. August 2015

6/19

8,84 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

5/34

10,53 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

12/31

8,13 Punkte

Saisonbilanz 2014

MSC Marktredwitz

25. Mai 2014

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

15. Juni 2014

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

20. Juli 2014

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

27. Juli 2014

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

3. August 2014

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

31. August 2014

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

33/40

3,75 Punkte

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü