www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Johannes Jäger

Die Fahrer & die Autos

Johannes Jäger

MSC Wiesau

24 Jahre

Im Jahre 2002 machte der Pirker erste Bekanntschaft mit dem Jugendkart - und blieb dabei. Erfolge blieben nicht aus: 2009 holte er bei der Bayerischen Meisterschaft den 6. Platz. Mittlerweile bewegt er ein 270er Kart, und 2016 sprang auch hier ein sechster Rang bei den Bayerischen Meisterschaften heraus.

Es muss aber nicht immer ein Verbrennungs-Motor im Spiel sein, Johannes Jäger ist auch mit dem Snowboard unterwegs - und im Gegensatz zu den meisten anderen Motorsportlern kennt er auch eine weitere Bedeutung für den Begriff "Parkour". Ach ja, und er kegelt...wenn das keine optimale Voraussetzung für eine Slalom-Karriere ist....

KIA Cee'd

100 PS aus 1396 ccm Hubraum

Baujahr 2014 - eingesetzt: 2018

Als Jahreswagen gelangte der KIA in die Hände von Johannes Jäger - und ja, auch damit kann man Slalom fahren. Häufig gemacht wird das aber nicht. Die erste Generation des Kompaktwagens Cee'd kam 2006 auf den europäischen Markt, und mit dem lässt sich auch der ungewöhnliche Modellbezeichnung erklären: "CE" ist das Kürzel für die Europäische Gemeinschaft, "ED" bedeutet "European Design" - zusammen also Cee'd. So hat sich das wenigstens der südkoreanische Hersteller gedacht.

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

4. August 2018

23/27

3,48 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü