www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Robert Beck

Die Fahrer & die Autos

Robert Beck

AC Kirchenthumbach

über 50 Jahre

Der Allersberger Renn-Opi ist normalerweise in der stark besetzten Klasse F 8 unterwegs - zunächst mit einem nicht so aussichtsreichen Fiat Uno, ab 2014 mit dem Opel Corsa. Der macht bessere Resultate möglich, und so kann sich Roberts Bilanz durchaus sehen lassen.

Bis 2017 startete der Mittelfranke für den 1. Nürnberger AC, dann erfolgte der Wechsel in die Oberpfalz - zum AC Kirchenthumbach, der eine schlagkräftige Slalom-Truppe auf die Beine stellen konnte.

Neben dem Slalom-Corsa steuert Robert Beck bei Oldtimer-Veranstaltungen einen historischen Wartburg 311 (oder 312 - so genau wissen wir das nicht).

Opel Corsa A

> 80 PS aus 1389 ccm Hubraum

Baujahr zwischen 1990 und 1993 - eingesetzt: 201
9

Der erste Corsa entstand zwischen 1983 und 1993 im General-Motors-Werk im spanischen Saragossa - übrigens auch mit Stufenheck, was in Deutschland aber kaum bekannt ist. Bei dem abgebildeten Wagen handelt es sich um ein relativ spätes Modell - das zweite Facelift kam 1990. Der 1,4-Liter-Motor, der hier verbaut ist, erreichte in der höchsten Leistungsstufe 82 PS.
In der Klasse F 8 dürften es einige mehr sein.

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

26/30

3,33 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

4/27

10,52 Punkte

MSC Marktredwitz

1. September 2019

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü