www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Roland Wolf

Die Fahrer & die Autos

Roland Wolf

MSC Marktredwitz

Mitarbeiter der Deutschen Post, 60 Jahre  

Der "Isy" gehört zur nordbayerischen Slalom-Szene einfach dazu - und das schon "ewig" (1978). Genau so lange erfreut er die Techniker mit immer optimal vorbereiteten Wettbewerbsfahrzeugen, die zudem durch raffinierte Lackierung aus dem Durchschnitt hervorstechen.   

2012 wagte er sich - auch - in die Oldtimer-Slalom-Szene. Außerdem fotografiert und klettert der erklärte "Spaßfahrer" gerne, nicht nur mit dem Mini auf Randsteine. An andere Erfolge kann er sich "nicht erinnern".

Fiat 126 P

24 PS aus 650 ccm Hubraum

Baujahr 1985 - eingesetzt: 2018

Der 126er, mit dem Roland Wolf 2018 die Saison beendete, ist natürlich das Wettbewerbsfahrzeug des Vizemeisters Günter Hartmann - und musst herhalten, weil der Brandschutz beim Mini wohl  nicht den allerneuesten Anforderungen entsprach. Passend zum Isy-Image sieht der Kleinstwagen top-gepflegt aus und verfügt über Modifikationen an Motor, Fahrwerk und Rädern.

Austin Mini Mk II

44 PS aus 986 ccm Hubraum

Baujahr 1987 - eingesetzt 2012 - 2019

Über Roland Wolf könnte man viel schreiben - über den "Mini" noch mehr. Zunächst war er ein revolutionärer und origineller Kleinwagen, der von Sir Alec Issigonis entworfen wurde. Eine Besonderheit war der quer eingebaute Frontmotor mit unten angeflanschtem Getriebe. Dadurch und wegen der kleinen Räder (10 Zoll, 1959–1984) mit kurzem Karosserieüberhang ließ sich die Fahrzeuglänge auf nur wenig über drei Meter bringen.

Entsprechend wendig war der Kleine und somit auch sportlich erfolgreich - legendär sind die Triumph bei der Rallye Monte Carlo in den 60er Jahren.  




Über 40 Jahre (1959 - 2000) lief der Fronttriebler vom Band und entsprechend viele Markenbezeichnungen gibt es: Austin, Morris, BMC, British Leyland, Rover oder Innocenti boten den Mini an.

Der Isy-Mini, 1999 erworben, ist zwar noch ein bisschen jung - aber mit dem neuen Reglement gibt's jetzt auch "richtige" Punkte für die "ewige Baustelle"...die auch nicht wirklich wasserdicht ist. Aber wer braucht das schon in England?


Opel Kadett C Limousine

115 PS aus 1956 ccm Hubraum

Baujahr 1978 - eingesetzt 2015

Der Mini-Killer aus Marktredwitz schlug auch 2015 wieder zu - daher der Gaststart auf dem Opel Kadett C von Manfred Köstler in Sparneck. Immerhin hat es die auberginefarbene Limousine unbeschadet überstanden.

VW Polo 86 C

40 PS aus 1043 ccm Hubraum

Baujahr 1990 - eingesetzt 2015

Bei der Anfahrt zum Slalom des MSC Tirschenreuth verlor "Isis Mini" ein Rad - womit endlich einmal geklärt ist, warum die Post nie dann kommt, wenn man sie erwartet. Ein Ersatzfahrzeug war aber schnell gefunden.

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

21/30

5,00 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

10/37

9,30 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

1. September 2019

12/22

6,55 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

12/34

8,47 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

23/33

5,03 Punkte

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

23/23

2,00 Punkte

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

2/23

11,13 Punkte

MSC Pegnitz

4. August 2018

13/27

7,19 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

22/36

5,89 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

18/31

6,19 Punkte

Saisonbilanz 2017

AC Waldershof

30. April 2017

16/20

4,00 Punkte

MSC Nordhalben

21. Mai 2017

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

28. Mai 2017

abgesagt

AC Kirchenthumbach

9. Juli 2017

abgesagt

MSC Scheßlitz

16. Juli 2017

16/23

5,04 Punkte

MSC Tirschenreuth

23. Juli 2017

9/13

5,08 Punkte

MSC Pegnitz

20. August 2017

6/17

8,47 Punkte

ASC Burgkunstadt

27. August 2017

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

34/37

2,81 Punkte

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

29/35

3,71 Punkte

Saisonbilanz 2016

MSC Nordhalben

22. Mai 2016

def.

1,00 Punkte

MSC Marktredwitz

29. Mai 2015

4/13

8,92 Punkte

MSC Pegnitz

26. Juni 2016

ABGESAGT

MSC Scheßlitz

17. Juli 2016

ABGESAGT

MSC Tirschenreuth

24. Juli 2016

12/19

5,68 Punkte

MSC Sparneck

7. August 2016

ABGESAGT

ASC Burgkunstadt

28. August 2016

12/21

6,29 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

4/42

11,05 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

18/35

6,86 Punkte

Saisonbilanz 2015

MSC Marktredwitz

10. Mai 2015

21/23

2,87 Punkte

MSC Nordhalben

31. Mai 2015

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

19. Juli 2015

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

26. Juli 2015

8/14  

6,29 Punkte

MSC Sparneck

2. August 2015

2/25

11,20 Punkte

AMC Coburg

16. August 2015

-

nicht genannt

Für den abgesagten Lauf des AMC Coburg wurde ein Durchschnittsergebnis für die Fahrer ermittelt, die dort eine Nennung abgegeben haben.

ASC Burgkunstadt

30. August 2015

7/19

8,32 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

21/34

5,82 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

4/31

10,71 Punkte

Saisonbilanz 2014

MSC Marktredwitz

25. Mai 2014

12/15

4,00 Punkte

MSC Nordhalben

15. Juni 2014

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

20. Juli 2014

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

27. Juli 2014

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

3. August 2014

14/21

5,33 Punkte

ASC Burgkunstadt

31. August 2014

5/18

9,22 Punkte

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

25/43

6,19 Punkte

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

5/40

10,75 Punkte

Saisonbilanz 2013

MSC Marktredwitz

12. Mai 2013

9/9

2,00 Punkte

MSC Nordhalben

9. Juni 2013

-

nicht gestartet

MSC Bayreuth

14. Juli 2013

13/33

8,06 Punkte

MSC Bayreuth

14. Juli 2013

13/25

6,80 Punkte

MSC Scheßlitz

21. Juli 2013

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

21. Juli 2013

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

28. Juli 2013

4/8

7,00 Punkte

MSC Sparneck

4. August 2013

3/15

10,00 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2013

-  

nicht gestartet

Saisonbilanz 2012

MSC Bayreuth I

13. Mai 2012

-

nicht gestartet

MSC Bayreuth II

13. Mai 2012

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

20. Mai 2012

5/10  

7,00 Punkte

MSC Nordhalben

3. Juni 2012

-

nicht gestartet

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

-

nicht gestartet

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

29. Juli 2012

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

5. August 2012

-

nicht gestartet

AMC Coburg

12. August 2012

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

26. August 2012

-  

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü