www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Karl Fleißner

Die Fahrer & die Autos

Karl Fleißner

AC Kirchenthumbach

Werkzeugmacher,
66 Jahre

Der "Charly" gehört(e) zu den ganz "Großen" der Slalom-Szene; in den 80er Jahren des vergangenen Jahrtausends war er mit seinem Fiat - der noch immer derselbe ist - in der G 5 das Maß der Dinge. Und das war damals eine gut besuchte Klasse....kein Wunder, dass unter anderem der zweifache Gesamtsieg im Regionalpokal Oberfranken zu Buche steht.

Anfang 2017 erschien in der Zeitschrift "Youngtimer" ein lesenswerter Bericht über die Liebesgeschichte zwischen Charly und der Berlinetta. Haben wir, ohne Genehmigung, als pdf...einfach mal aufs Bild klicken.

Fiat 128 3 p

80 PS aus 1300 ccm Hubraum

Erstzulassung: 6. Februar 1976 - eingesetzt: 2016

Kleiner Ausflug in die oberfränkisch-oberpfälzische Motorsportgeschichte: Hans Dörfler war der Macher im Slalom-Sektor des Regionalpokal Oberfranken, und in Kirchenthumbach betrieb er eine der erfolgreichsten Fiat-Vertretungen weit und breit.

Dort erstand der Bayreuther Karl Fleißner am 6. Februar 1976 das flinke Italo-Coupé und bereitete es alsbald für Slalom-Einsätze vor.

Verbaut ist eine Nockenwelle mit 302°, und das Gemisch wird von einem Weber-Doppelvergaser (36 DCNF) aufbereitet...usw., schreibt Charly. Wobei "usw" vielleicht ganz interessant wäre...

Saisonbilanz 2016

MSC Nordhalben

22. Mai 2016

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

29. Mai 2016

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

26. Juni 2016

ABGESAGT

MSC Scheßlitz

17. Juli 2016

ABGESAGT

MSC Tirschenreuth

24. Juli 2016

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

7. August 2016

ABGESAGT

ASC Burgkunstadt

28. August 2016

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

24/42

6,29 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü