www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lothar Löffler

Die Fahrer & die Autos

Lothar Löffler

MSC Schesslitz



Lothar Löffler war schon vor über 20 Jahren ein Begriff in der Slalom-Szene, aus der er sich dann aber zunehmend zurückzog.

Seine Aktivitäten verlegte er ziemlich erfolgreich auf den Bergrennsport.

Opel Kadett D

Der Opel Kadett D wurde von 1979 bis 1984 gebaut. Als Nachfolger des immer noch super-erfolgreichen Kadett C brachte ein neues Antriebskonzept mit: Front- statt Heckantrieb.

Bestellen konnte man Motoren zwischen 1,0 und 1,8 Liter Hubraum, der schwächste D-Kadett brachte 40 PS auf die Straße, das Spitzenmodell GT/E 115 Pferde.

Überhaupt nicht, auch nicht über die Opel-Sportabteilung, lieferbar war der Frontspoiler am Kadett von Lothar Löffler. Sieht nach Schaufel aus...

Saisonbilanz 2011

AC Hof

1. Mai 2011

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

15. Mai 2011

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

29. Mai 2011

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Bayreuth

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Schesslitz

10. Juli 2011

13/15

3,33 Punkte

MSC Tirschenreuth

31. Juli 2011

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

21. August 2011

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

28. August 2011

-

nicht gestartet

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü