www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Stefan Dennewill

Die Fahrer & die Autos

Stefan Dennewill

Kronach



Wir wissen leider wenig - also eigentlich nichts. Nur, dass Stefan Dennewill 2019 beim Slalom des AC Kirchenthumbach/AC Friedenfels zum ersten Mal im OSCO antrat - und dabei leider ein Tor verpasste, was ihm 15 Strafsekunden einbrachte.

Damit ist nun weder ein Blumentopf noch ein Pokal zu gewinnen, aber beim nächsten Mal klappt's ziemlich sicher besser (Luft nach unten ist wenig...). Stefan Dennewill ist nämlich zweifellos eine Bereicherung - everything very British. Und wenn wir Great Britain schon nicht mehr in der EU haben, wollen wir wenigstens hier nicht auf typisches britisches Flair verzichten, wollen't we.

Austin Mini Mk I

? PS aus ? ccm Hubraum

Baujahr zwischen 1959 und 1967 - eingesetzt 2019

Über den "Mini" könnten wir eine Menge erzählen - leider halt nur Allgemeines, bis auf den Umstand, dass es sich beim Mini von Stefan Dennewill um einen original englischen Rechtslenker handelt.

Zunächst war der Mini ein revolutionärer und origineller Kleinwagen, der von Sir Alec Issigonis entworfen wurde. Eine Besonderheit war der quer eingebaute Frontmotor mit unten angeflanschtem Getriebe. Dadurch und wegen der kleinen Räder (10 Zoll, 1959–1984) mit kurzem Karosserieüberhang ließ sich die Fahrzeuglänge auf nur wenig über drei Meter bringen.

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

28/30

2,67 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

1. September 2019

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

-  

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü