www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mike Wunder

Die Fahrer & die Autos

Mike (Onkl) Wunder

MSC Nordhalben

Kfz-Meister, 48 Jahre

Mike Wunder ist seit 1999 motorsportlich aktiv und startet seit Jahren mit seinem Audi 50 in der Gruppe H bis 1300 ccm Hubraum. Dabei sind vor allem Pylonen, Spoiler, Antriebswellen oder Ventile gefährdet. Aber er schraubt ja gerne...

Wenn allerdings beide Wertungsläufe ohne Komplikationen gelingen, gehört der selbständige Kfz-Meister zu den ganz Schnellen
- deswegen stehen auch reichlich Erfolge in seiner Bilanz, etwa die OSCO-Meisterschaft 2017.  

Seit 2010 trifft man ihn auch wieder auf losem Untergrund: Am Steuer eines Audi quattro bestreitet er Cross-Slaloms. Da gibt's (meistens) keine Pylonen...

Weil er sich so engagiert, ist es schwierig, mit ihm einen Termin auszumachen. Ein Original-Gespräch:

"Mike, wann bist denn nüchtern?"

"Die Woch sieht's schlecht aus...."


Eigentlich ist die Frage nach Hobbys überflüssig - 3 mal "B": Bier (gerne auch mit der Pokalleitung), Bett und Bylonen.

"Onkel Mike" hat außerdem eine Leidenschaft für originelle T-Shirts ("Der fette Vogel bricht den Ast"). Dafür gibt's jetzt eine eigene Seite...


Fiat 500 F  

75 PS aus 1275 ccm Hubraum

Baujahr 1972 - eingesetzt: 2016/2017/2019

Und noch ein 500er, dieses Mal in Rot. Ein Ferrari ist es trotzdem nicht, aber genügend Leistung gibt es in dem putzigen Autochen durchaus.  

Audi 50

170 PS aus 1299 ccm Hubraum

Baujahr 1978 - eingesetzt 2014 - 2019

Der Versuch, mit seinem "richtigen" Wettbewerbs-Auto gleichmäßig unterwegs zu sein, war zunächst zum Scheitern verurteilt - der Audi (seit 1988 im Besitz des T-Shirt-Fans) ist nun mal auf Pylonen fixiert. Wenn das Getriebe hält.

Der Kleinwagen Audi 50 wurde zwischen 1974 und 1978 von der Audi NSU Auto Union AG als "Typ 86" hergestellt, danach gab es das Modell als VW Polo. Heute sind nur noch wenige Exemplare erhalten – Rostschutz war weitgehend unbekannt. Der Wagen mit einem Hubraum von 1.100 cm³ war als Audi 50 LS (50 PS) und mit besserer Ausstattung als Audi 50 GL (60 PS) erhältlich. 1978 wurde ein 1,3 Liter-Motor (60 PS) eingebaut.

Addiert man die PS-Zahlen aller Motorvarianten, dann kommt man in etwa auf die Leistung, die jetzt zur Verfügung steht...


Fiat 500  

34 PS aus 650 ccm Hubraum

Baujahr 1971 - eingesetzt: 2014/2015

Die Cinquecento-Variante in Blau. 2003  gelangte dieses Exemplar in den Besitz von "Onkel Mike".

Im "voll knuffigen" Mobil sorgt statt des originalen Reihen-Zweizylinders ein Motörchen vom Citroen VISA für Vortrieb, außerdem gibt es einen Sportauspuff - und Platz für Mike Wunder, der in Marktredwitz 2012 wieder mal ein "neues" Auto einsetzte - erfolgreicher als den "Renn-Audi" übrigens.

Fiat 500 D

15 PS aus 499 ccm Hubraum

Baujahr 1963  - eingesetzt: 2014 - 2016

Der "Fiat Nuova 500" war zwischen 1957 und 1975 auf dem Markt und wurde in unterschiedlichsten Variationen angeboten (mit und ohne Aschenbecher zum Beispiel), insgesamt entstanden über 3,5 Millionen Exemplare.

Der luftgekühlte Heckmotor sorgte für eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 85 km/h. 2003 kam das gesuchte Modell mit hinten angeschlagenen "Selbstmördertüren" nach Nordhalben, zeigt ein ausgeprägtes Revierverhalten und trägt voller Stolz das H-Kennzeichen.  

Fiat 500 Abarth

65 PS aus 1275 ccm Hubraum

Baujahr 1973 - eingesetzt 2012/2016/2018.

Nein, original ist der Motor nicht. Er stammt aus dem Citroen GSA und macht den kleinen Italiener richtig schnell. Seit 2006 lebt dieser im Frankenwald beim Onkl.

Saisonbilanz 2019

MSC Nordhalben

26. Mai 2019

16/27

6,07 Punkte

AC Kirchenthumbach

14. Juli 2019

5/30

10,33 Punkte

MSC Tirschenreuth

21. Juli 2019

abgesagt

MSC Pegnitz

3. August 2019

34/37

2,81 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2019

7/27

9,41 Punkte

MSC Marktredwitz

1. September 2019

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

9/34

9,35 Punkte

AMSC Bindlach

13. Oktober 2019

1/33

11,70 Punkte

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

22/23

2,43 Punkte

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

11/21

6,76 Punkte

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

3/18

10,33 Punkte

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

19/20

2,50 Punkte

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

14/23

5,91 Punkte

MSC Pegnitz

4. August 2018

11/27

7,93 Punkte

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

13/19

5,16 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

33/36

2,83 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

13/31

7,81 Punkte

Saisonbilanz 2017

AC Waldershof

30. April 2017

3/20

10,50 Punkte

MSC Nordhalben

21. Mai 2017

1/25

11,60 Punkte

MSC Marktredwitz

28. Mai 2017

abgesagt

AC Kirchenthumbach

9. Juli 2017

abgesagt

MSC Scheßlitz

16. Juli 2017

11/23

7,22 Punkte

MSC Tirschenreuth

23. Juli 2017

10/13

4,31 Punkte

MSC Pegnitz

20. August 2017

16/17

2,59 Punkte

ASC Burgkunstadt

27. August 2017

2/16

10,75 Punkte

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

4/37

10,92 Punkte

AMSC Bindlach

15. Oktober 2017

3/35

11,14 Punkte

Saisonbilanz 2016

MSC Nordhalben

22. Mai 2016

18/26

5,08 Punkte

MSC Marktredwitz

29. Mai 2016

8/13

5,85 Punkte

MSC Pegnitz

26. Juni 2016

ABGESAGT

MSC Scheßlitz

17. Juli 2016

ABGESAGT

MSC Tirschenreuth

24. Juli 2016

19/19

2,00 Punkte

MSC Sparneck

7. August 2016

ABGESAGT

ASC Burgkunstadt

28. August 2016

3/21

10,57 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

23/42

6,52 Punkte

AMSC Bindlach

16. Oktober 2016

28/35

4,00 Punkte

Saisonbilanz 2015

MSC Marktredwitz

10. Mai 2015

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

31. Mai 2015

1/22

11,55 Punkte

MSC Scheßlitz

19. Juli 2015

12/24

7,00 Punkte

MSC Tirschenreuth

26. Juli 2015

-  

nicht gestartet

MSC Sparneck

2. August 2015

n.g.

1,00 Punkte

AMC Coburg

16. August 2015

-

6,52 Punkte

Für den abgesagten Lauf des AMC Coburg wurde ein Durchschnittsergebnis für die Fahrer ermittelt, die dort eine Nennung abgegeben haben.

ASC Burgkunstadt

30. August 2015

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

3/34

11,12 Punkte

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

7/31

9,74 Punkte

Saisonbilanz 2014

MSC Marktredwitz

25. Mai 2014

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

15. Juni 2014

14/24

6,17 Punkte

MSC Scheßlitz

20. Juli 2014

15/18

3,67 Punkte

MSC Tirschenreuth

27. Juli 2014

10/11

2,91 Punkte

MSC Sparneck

3. August 2014

5/21

9,62 Punkte

ASC Burgkunstadt

31. August 2014

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

13/43

8,98 Punkte

AMSC Bindlach

12. Oktober 2014

28/40

5,00 Punkte

Saisonbilanz 2013

MSC Marktredwitz

12. Mai 2013

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

9. Juni 2013

9/14

5,57 Punkte

MSC Bayreuth

14. Juli 2013

-

Hochzeit Alex

MSC Bayreuth

14. Juli 2013

-

Hochzeit Alex

MSC Scheßlitz

21. Juli 2013

1/19

11,47 Punkte

MSC Scheßlitz

21. Juli 2013

13/19

5,16 Punkte

MSC Tirschenreuth

28. Juli 2013

2/8

9,50 Punkte

MSC Sparneck

4. August 2013

8/15

6,67 Punkte

ASC Burgkunstadt

25. August 2013

5/16  

8,88 Punkte

Saisonbilanz 2012

MSC Bayreuth I

13. Mai 2012

2/31

11,35 Punkte

MSC Bayreuth II

13. Mai 2012

17/29

6,14 Punkte

MSC Marktredwitz

20. Mai 2012

9/10  

3,00 Punkte

MSC Nordhalben

3. Juni 2012

5/15

8,67 Punkte

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

-

nicht gestartet

MSC Schesslitz

8. Juli 2012

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

29. Juli 2012

7/12  

6,17 Punkte

MSC Sparneck

5. August 2012

19/20

2,50 Punkte

AMC Coburg

12. August 2012

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

26. August 2012

6/14

7,71 Punkte

Saisonbilanz 2011

AC Hof

1. Mai 2011

-

nicht gestartet

MSC Marktredwitz

15. Mai 2011

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

29. Mai 2011

7/14

 7,00 Punkte

AMSC Bindlach

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Bayreuth

19. Juni 2011

abgesagt

MSC Schesslitz

10. Juli 2011

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

31. Juli 2011

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

21. August 2011

17/18

2,56 Punkte

ASC Burgkunstadt

28. August 2011

-

nicht gestartet

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü