www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Felix Ordnung

Die Fahrer & die Autos

Felix Ordnung

Münchberg

21 Jahre  

Noch ein Youngster, der nichts über sich verraten will - wir wissen eigentlich nur, dass Felix Ordnung erstmals beim Saisonfinale 2018 auf dem Weidenberger OSCOdrom in Erscheinung trat. Bei dieser Gelegenheit pilotierte er den Kadett von Rainer Lottes, aber nur beim Frühaufsteher-Lauf. Beim Ergebnis dürfte definitiv noch Luft nach oben sein.  

Opel Kadett C GT/E

115 PS aus 1956 ccm Hubraum war der Serienstandard.

Baujahr: 1979 - eingesetzt: 2018

Da der C-Kadett im Slalombereich eine echte Legende ist, sind der Fantasie bei den Umbaumaßnahmen kaum Grenzen gesetzt - alles ist möglich, nicht nur bei Toyota. Etwa ein Schalensitz mit Fettpresse, oder ein Motor, der mit Benzin, Öl und Kulmbacher (hier geht's eher um den Fahrer) versorgt werden muss. Dazu kommt der Aufkleber "Dieschmeggnfeischosubberdiawerscht".

Rainer Lottes steuert das Coupé seit 2004 bei den "regulären" Slaloms im NOO-Pokal.

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

4. August 2018

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

35/36

2,28 Punkte

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü