www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Horst Kuhn

Die Fahrer & die Autos

Horst Kuhn

Bad Kissingen

Pensionist, 73 Jahre

Seinen NSU TT bewegte der Unterfranke beim ersten OSCO-Auftritt überaus flott - was vielleicht gar nicht zu den sonstigen Hobbys passt: Segeln, Golf und Ski-Langlauf hören sich ja eher geruhsam an. Wobei die Bundeskanzlerin Angela Merkel ein gutes Beispiel dafür ist, dass auch Ski-Langlauf eine Risiko-Sportart sein kann.


NSU TT

Ca. 105 PS aus 1298 ccm Hubraum

Baujahr 1971

Der NSU TT oder TTS ist wahrscheinlich neben dem Opel Kadett C GT/E das erfolgreichste Modell im Slalomsport. Heckmotor und Heckantrieb sorgen für das perfekte Handling und für die damalige Zeit war die kleine Limousine mit 75 PS ziemlich leistungsstark. Der TT von Horst Kuhn wurde 2015 neu aufgebaut.

Saisonbilanz 2015

MSC Marktredwitz

10. Mai 2015

-

nicht gestartet

MSC Nordhalben

31. Mai 2015

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

19. Juli 2015

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

26. Juli 2015

-

nicht gestartet

MSC Sparneck

2. August 2015

14/25

6,40 Punkte

AMC Coburg

16. August 2015

-

nicht genannt

Für den abgesagten Lauf des AMC Coburg wurde ein Durchschnittsergebnis für die Fahrer ermittelt, die dort eine Nennung abgegeben haben.

ASC Burgkunstadt

30. August 2015

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

18. Oktober 2015

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü