www.oldtimerslalom.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Christoph Gradl

Die Fahrer & die Autos

Christoph Gradl

ATC Weiden

Diplom-Ingenieur, 32 Jahre

Zusammen mit seinem Vater Hermann bestreitet Christoph Gradl Automobilslaloms - auf hohem Niveau, nämlich in der Klasse H 12. Logisch, Hobby Nummer 1 ist Motorsport - aber Tennis kommt gleich dahinter.

Im OSCO debütierte der Christoph im Mai 2018, beim Slalom des MSC Marktredwitz in Weiden. Und mit Platz sechs machte er eine überaus gute Figur.

VW Polo 86 c  

120 PS aus 1273 ccm Hubraum

Baujahr 1978 - eingesetzt: 2018

1981 erschien mit dem 86 c die zweite Baureihe des Polo, die bis 1990 hergestellt wurde. Der kleine frontgetriebene Wolfsburger ist in der Motorsportszene äußerst beliebt und kann fast nach Belieben getunt werden. Und wenn man das, wie Familie Gradl, auszunutzen versteht, dann startet man eben in der Gruppe H. Oder im OSCO.   

Saisonbilanz 2018

MSC Marktredwitz

21. Mai 2018

6/23

9,39 Punkte

MSC Nordhalben

27. Mai 2018

-

nicht gestartet

AC Kirchenthumbach

8. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Scheßlitz

15. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Tirschenreuth

22. Juli 2018

-

nicht gestartet

MSC Pegnitz

4. August 2018

-

nicht gestartet

ASC Burgkunstadt

26. August 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

-

nicht gestartet

AMSC Bindlach

7. Oktober 2018

-

nicht gestartet

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü